Sicheres Login - Daten werden mit SSL (https) übertragenMitgliedsnamePasswort
Tipp der Woche
Paket-Empfang rund um die Uhr
Mehr zum Tipp
Newsticker abonnieren
Aktuelle News direkt ins Postfach!
Registrieren
Kostenlos registrieren
Registrieren Sie sich jetzt für wichtige Informationen, News, Tipps und nützliche Versandhilfen.

Lexikon rund um Logistik und Versand – einfach erklärt

Lexikon

Das Lexikon rund um Logistik und versandtarif.de

Nutzen Sie entweder die alphabetische Auflistung oder geben Sie einen Suchbegriff in der Stichwortsuche ein.

Alphabetische Auflistung der Lexikoneinträge:
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  XYZ
Stichwortsuche:
A
Ab Werk:   Die Incoterm-Klausel Ab Werk bedeutet, dass der Verkäufer seine Waren dem Käufer auf seinem Gelände (z.B. Lager, Werk, Produktionsstätte) bereitstellt. Mit Übernahme der Ware gehen die Kosten und Gefahren des Transports auf den Käufer über. Die international anerkannte Abkürzung lautet EXW (ex work).
Abgabe:   Mit der Versandoption Abgabe werden Sendungen nicht vom Dienstleister abgeholt, sondern müssen persönlich abgegeben werden, z.B. in einem Paket-Shop oder einer Postfiliale.
Abholung:   Abholung bedeutet, dass das zu versendende Produkt nicht in einem Paket-Shop oder am Schalter in der Postfiliale abgegeben werden muss, denn das Transportunternehmen holt das Paket ab.
Abhol-Zeitfenster:   Das Abhol-Zeitfenster benennt den festen Zeitraum, in dem eine Sendung abgeholt wird. So z.B. Montag bis Freitag jeweils zwischen 09:00-12:00 Uhr.
Anschriftfeld:   Das Anschriftfeld ist der Bereich des gesamten Brieffensters eines Umschlags. Es wird unterteilt in Anschriftzone und Zusatz- und Vermerkzone.
Anschriftzone:   Die Anschriftzone umfasst die vierte bis neunte Zeile des Anschriftfeldes und ist der Bereich für die Anschrift.
Antwortsendung:   Antwortsendungen sind Postsendungen die einen Umschlag für eine Rückantwort beinhalten. Diese werden meist bei Werbeaktionen verwendet, um die Rücklaufquote der Aktion zu steigern.
Ausgabetag:   Der Ausgabetag ist der Tag, an dem eine neu veröffentlichte Briefmarke erstmals als Frankierung verwendet werden darf.
Auslandspost:   Auslandspost sind Sendungen, die ins Ausland verschickt werden.
Automatenmarken:   Freimarken, die in Briefmarkenautomaten zum Verkauf stehen, werden Automatenmarken genannt.
Avisierung:   Als Avisierung bezeichnet man die Ankündigung einer Abholung oder Zustellung durch den Transportdienstleister.
Neue Begriffe für das Lexikon vorschlagen
Neue Begriffe für das Lexikon vorschlagen Sie kennen einen Fachbegriff aus der Logistik oder aus dem Online-Handel, der unbedingt mit ins Lexikon muss? Dann reichen Sie hier Ihren Vorschlag ein.
Für diese Funktion bitte einloggen. Oder hier  kostenlos registrieren.
Logistik und E-Commerce Lexikon: Definitionen und Erklärungen zu Fachbegriffen aus den Themengebieten Logistik, Versand, E-Commerce und Online-Handel.
© 2017 | Sie lesen: Lexikon | Logistik und e-Commerce